Achtsamkeit & Entspannung mit Yoga

"Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden."
(Thich Nhat Hanh)

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, im Hier und Jetzt sehr aufmerksam zu sein. Sie kann sowohl mit intensivem Erleben als auch mit innerem Abstand verbunden sein. Achtsamkeit bedeutet, die Beobachterrolle einzunehmen ohne zu urteilen, zu analysieren oder zu reagieren. Langfristig werden durch achtsamen Yoga, neben der Beweglichkeit von Körper und Geist, zwei Fähigkeiten geschult:
die Selbstwahrnehmungsfähigkeit und die Gelassenheit.

 Wir machen Yogaübungen, asanas, Atem- und Konzentrationsübungen, sowie Achtsamkeit ....

Dieser Kurs richtet sich an alle

  • die Yoga und/ oder Achtsamkeit kennenlernen möchten
  • die ihre Achtsamkeit weiter entwickeln möchten
  • die sich der täglichen Herausforderung stellen wollen, für ihre Erfahrung, so wie sie ist, präsent zu sein
  • die lernen möchten, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und den Impuls die Gegenwart sofort verändern zu müssen, loszulassen
  • die sich dem zuwenden möchten, was wirklich da ist

Dieser Kurs ist bei der Zentralen Prüfstelle Prävention der Krankenkassen als Kompaktangebot zur Zertifizierung eingereicht. Eine Teilnahmebescheinigung stellen wir am Ende des Kurses aus.
Wer eine Erstattung der Kursgebühr beantragen möchte, muss sich dazu nur die Teilnahme VOR Kursbeginn von der eigenen Krankenkasse genehmigen lassen.


"Krankenkassen können im Ausnahmefall für besondere Zielgruppen, die nicht regelmäßig an mehrwöchigen Kursen teilnehmen können, die Maßnahmen auch als Kompaktangebote, (...) fördern. (...) Zielgruppen für Kompaktangebote sind insbesondere berufstätige Versicherte mit Arbeitszeiten, die eine Regelmäßigkeit nicht zulassen, sowie Versicherte mit hoher zeitlicher Beanspruchung, z. B. pflegende Angehörige und Alleinerziehende. (...) " Leitfaden Prävention, Seite 55

 Kurse

Derzeit keine Termine